Menü

hilfe


Figurentypen

Das Spiel mit den Obstsorten und den
lustigen Buchstaben!

Anscheinend braucht es in Allem immer eine Zuweisung und Klassifizierung, damit die vermeintlichen Schubladen auf und zu gemacht werden können.

Selbstverständlich auch in der Mode... Natürlich nur als Hilfestellung, damit sich der Einkauf einfacher gestalten lässt.

Hier möchte akuéson mit Nichts nachstehen.

IDENTIFY YOUR SHAPE!

Gerne möchte man sich in seiner zweiten Haut wohl und behaglich fühlen, manchmal einfach auch sexy und begehrenswert.

Da ist es gut zu wissen, welche Looks Einem besonders gut stehen. Werfen Sie hierfür einen Blick in den Spiegel.

Herzfigur V-Figur Eine Herzfigur definiert sich durch schmale Schultern, einen üppigen Busen, einen kleinen Bauch, sowie schmalen Hüften und schlanke Beine.
Diese Figur wird auch V-Silhouette genannt.
Birnenfigur A-Figur Haben Sie eher einen schmalen Oberkörper und eine schlanke Taille, aber breite Hüften, einen runden Po, sowie kräftige Oberschenkel, entspricht dies der A-Silhouette. Diese wird auch Birnenfigur genannt.
Apfelfigur O-Figur Besitzen Sie einen runden Bauch und einen üppigen Busen, haben jedoch schlanke Arme, wohlgeformte Beine und einen kleinen Po? Dann haben Sie eine O-Silhouette, gerne auch Apfelfigur genannt. Apfelfigur X-Figur Besitzen Sie einen üppigen Busen, breite Hüften und einen runden Po, haben jedoch eine schlanke Taille? Dann entsprechen Sie einer X-Silhouette, die auch gerne Sanduhrfigur genannt wird.

Haben Sie die passende Silhouette zu Ihrem Körper gefunden?
So wird Ihnen nun die Auswahl eines gut sitzenden Kleidungsstückes einfacher gemacht.

Zu jedem unserer Produkte finden Sie den Hinweis, welcher Silhouette dieses Modell besonders schmeichelt und sie positiv hervorhebt.